baustoffe schollberg ag
beton. kies. steinbruchmaterial.

Swiss-UHFB Schollberg (pat. pend.) Ultra-Hochleistungs-Faser-Beton

Ultra-Hochleistungs-Faser-Beton (UHFB) ist eine Betonsorte, die sich durch besonders hohe Dichtigkeit und Festigkeit auszeichnet. Eine übliche Abgrenzung zu Normalbetonen ist eine Druckfestigkeit von über 120 N/mm² sowie ein Wasserzementwert (w/z-Wert) von unter 0,25.

Der Markt verlangt nach Baustoffen, die hohe Leistungswerte, -dichte und rasche Umsetzung auf den Baustellen ermöglichen. Unsere Ingenieure und Fachspezialisten haben u.a. das Thema UHFB konsequent verfolgt und seit März 2018 einen eigenen SWISS-UHFB (pat. pend.). Die Vogt-Gruppe zusammen mit ihren Gesellschaften weist ein hohes Knowhow von über 100 Jahren im Bereich von Spezialbetonen aus.

Bereits seit 2017 unterstützte die Baustoffe Schollberg AG die KIBAG Management AG und wirkte etwa bei der Entwicklung des PREMIX nach Merkblatt 2052 mit. KIBAG Management AG setzt u.a. die hochwertigen Ausgangsstoffe von Schollberg in einen speziell für Instandhaltungen und Verstärkungen geeigneten UHFB ein. Konkret bei folgenden Objekten lieferte oder liefert KIBAG ein UHFB mit Ausgangstoffen von Schollberg:

  • Autobahn A4, Goldau, Instandhaltung Fahrbahnen
  • Obersee Center, Lachen, Verstärkung bestehender Stützentragwerke
  • Brücke Grindelwald, Neubau

Weitere Einsatzgebiete

  • Architekturbeton
  • Instandsetzungen
  • Verstärkungen in Betonbauten
  • Verbundbau mit Normalbeton
  • Betonfertigteile in Vorfabrikation
  • Entwässerung Systeme
  • Spritzbetone
  • Tunnelbau
  • Zertifizierung UHFB nach Merkblatt 2052 angemeldet (August 2018)
  • Erfüllt Eigenschaften gemäss Merkblatt 2052